Freitag, 14. September 2018

Schultüte mal anders!

Jeder kennt sie: Die Schultüte zum Schulanfang. Aber nicht nur in der Schule hat man (s)einen ersten Tag, sondern eben auch, wenn man einen neuen Job annimmt. So wie die Beschenkte vor zwei Wochen.
Als ich den Auftrag bekam, eine Schultüte für den Jobwechsel anzufertigen, habe ich mich (nachdem ich mich erstmal einkriegen musste, wie süß diese Idee ist!) zunächst auf die Suche nach einer Anleitung gemacht, denn man muss das Rad ja nicht neu erfinden, nicht? ;) Fündig geworden bin ich auf dem YouTube Kanal von Marions Bastelstübchen.

Dekoriert habe ich sie nach meinem eigenen Geschmack, bzw. in gedeckteren Farben wie Schiefergrau, Minzmakrone und Marineblau. Sie ist ca. 21 cm lang und hat einen Durchmesser von ca. 11 cm.
Viel Glück im neuen Job
Gefüllt hat der Auftaggeber sie dann mit ein paar Süßigkeiten, Tee und Kaugummis. Ich bin von dieser lieben Geste immer noch von den Socken...

Habt ein schönes Wochenende und bis bald
Eure Sina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen